Hallo, ich bin CHARLY
(Natural´S Cosmic Black Bear)


Willkommen auf meinem Blog

Donnerstag, 19. April 2012

Hundeschule: Prüfung I bestanden

Am Dienstag war Prüfung!
Ich bin ja so stolz auf mich - na gut, auf Frauchen bin ich auch stolz, schließlich hat sie ja bis zum umfallen mit mir geübt und sie hat mir auch alles verständlich beigebracht und in letzter Zeit auch ohne schimpfen :-)))

Ein wenig muß ich noch an der Leinenführigkeit üben, weil ich immer so gerne vorlaufe, da ich aber nicht an der Leine ziehe, habe ich die Note 3 bekommen. Nun ja, Frauchen übt fleissig mit mir, aber wenn die nicht schneller laufen lernt, sehe ich echt schwarz :-)))

Ich habe zwar nicht nur "einsen" bekommen, aber ich denke, dass ich im Durchschnitt mit einem "gut" abgeschlossen habe (Zeugnisse gibt es erst nächste Woche).
Auf jeden Fall werde ich in die 2. Klasse versetzt und da soll es ganz schön rund gehen. Wie ich gehört habe, soll ich dann ganz viel "ohne Leine" können, selbst wenn tolle Hundedamen im Weg rumstehen oder Leckerchen auf dem Boden rumliegen. Ohje, hoffentlich schaffe ich das, sonst brauche ich Scheuklappen, so wie die "ganz großen Hunde" die tragen.

Pfötchen,
Euer Charly


Liebe Patentante Elke, 
falls Du heute auf meinem Blog gucken solltest: Herzliche Glückwünsche zum Burzeltag. Ich verrate auch nicht wie "jung" Du geworden bist. Wir sehen uns heute Nachmittag, denn ich habe eine kleine Überraschung für Dich!   
Einen dicken Hundeschmatzer, 
Dein "Fellkind" Charly

Montag, 9. April 2012

Ostertreffen Frankfurt/M.

Am Samstag haben meine Zweibeiner plötzlich den Rucksack, meinen Wassernapf und ein paar Leckerchen eingepackt und ich wurde in die Autobox verfrachtet. Ich dachte wir fahren auf´s Feld, aber nein, plötzlich wurde das Auto immer schneller und die Landschaft flog nur so an uns vorbei; nach gut 1,5 Stunden erreichten wir unseren Zielort in der Nähe von Frankfurt/M.

Als die Autotür geöffnet wurde, konnte ich meine Freude kaum zügeln, sah ich doch in ganz viele Hundeaugen und da wußte ich, das wird ein toller Nachmittag.

Wir sind gut 2 Stunden über Wiesen gelaufen, zwischendurch haben wir auch mal ein Bad nehmen können und es wurde viel gespielt und die Zweibeiner haben fotografiert. Eigentlich wären wir noch mehr gewesen, aber es haben leider auch einige abgesagt. Schade, aber vielleicht treffen wir Euch ja beim nächsten Mal.

An dieser Stelle einen dicken Hundeknutscher an Katrin, die dieses Treffen organisiert hat! Beim nächsten Mal sind wir auf jeden Fall wieder dabei und wenn ich es richtig verstanden habe, plant Frauchen ein Aussie-Treffen im Westerwald ... irgendwann im Spätsommer oder Herbst.  Ich halte die Ohren auf und werde Euch bei neuen Infos sofort informieren.

Katrin hat ein paar tolle Fotos von mir in Action gemacht und hier sind sie:
Sidney (Katrin´s Hund) und ich

Grace (Nici´s Hund) und ich


 Emely (Nici´s Labbi)  und ich
Gib endlich das Leckerchen her!


Das war übrigens der Jüngste von uns allen:  Barney, 4 Monate (Bildchen von Frauchen):

Barney (Karin´s und Harald´s Hund)


So, jetzt werde ich aber meine Wiese wieder in Augenschein nehmen, denn man muß ja jeden Tag gucken, wer seine Pfotenabdrücke hinterlässt.

Pfötchen,
Charly

Freitag, 6. April 2012

Mittwoch, 4. April 2012

Hundeschule 3. und 4. Teil

Wuff, ich bin so platt. Ich verstehe zur Zeit nur noch Bahnhof.

Letzte Woche waren wir zum 1. Mal auf dem Hundeplatz und das hat riesig Spaß gemacht, denn da hatten wir ja viel mehr Platz zum Trainieren und Spielen und es lief auch ganz gut. Aber dort gehen wir nur bei "gutem" Wetter hin.

Gestern war also wieder "Halle" angesagt, aber ich konnte mich überhaupt nicht konzentrieren ...  meine Nase hing nur noch bei den Mädels: Konzentration gleich Null.

Frauchen wurde schon etwas hibbelig und hat dann auch gleich ihr Fett weggekriegt, weil sie mit mir geschimpft hat *ätsch*. Dann hat Anke (unsere Trainerin) überall Leckerchen versteckt, die ich als "Schnüffelnase vom Dienst" nicht fressen sollte - jaja - "sollte". Da aber mein 2. Vorname "Ameisenbär" ist, habe ich natürlich einige von diesen Krümeln aufgesaugt *hihi* und Frauchen fauchte gleich wieder los und meinte ausspucken - nö, das ist nun wirklich zu viel verlangt. Die hat doch glatt versucht, mir mit den Fingern das Futter aus dem Maul zu klauen.

Habt ihr schon mal gesehen, wenn die Augen Eurer Zweibeiner glühen - ja, das habe ich gestern erlebt und das ist echt gruselig - da bleiben einem die Leckerchen im Hals stecken und weil ich husten musste, flog es im hohen Bogen wieder raus. Frauchen freute sich und dabei war das eigentlich ein Versehen; darüber muß ich jetzt mal nachdenken, wie ich das in die Trickkiste einbauen kann ...

Auf jeden Fall haben wir reichlich Hausaufgaben bekommen und nächste Woche wird eine Art Zwischenprüfung gemacht. OHA, das wird bestimmt eine harte Woche für mich. Dabei habe ich ganz andere Dinge im Kopf:  Määäääädels.  Das soll am Testosteron liegen, habe ich gehört und dass mein Gehirn in dieser Phase außer Betrieb ist. Also das ist eine Beleidigung, ich tu doch alles was ICH will.

Muß jetzt aufhören, Frauchen will putzen ...

Pfötchen,
Euer Charly